Dual-SIM iPhone – so funktioniert es

Apple macht hat es seinen Nutzern bei den ersten Modellen schwer gemacht, das iPhone in ein Dual-SIM Smartphone umzuwandeln. Grundsätzlich ist kein zweiter SIM-Kartenplatz vorhanden, sodass zwei Karten nur mit einem Adapter betrieben werden können. Hier gab es teilweise eine Hürde zu überwinden, die Apple gesetzt hat: den SIM-Lock. Somit sollte zunächst geprüft werden, ob das eigene iPhone über so eine Kartensperre verfügt.

Dual-SIM iPhone

Dual-SIM iPhoneMehrere Hersteller haben inzwischen Dual-SIM-Adapter für das iPhone im Programm. Das funktioniert mal als Zusatzgehäuse, mal als USB-Adapter und theoretisch gut. Problematisch wird es jedoch, wenn die zweite SIM-Karte wirklich genutzt werden soll. Denn nach Inbetriebnahme des iPones mit dem Adapter läuft die Original-SIM-Karte problemlos, sobald aber per Menü auf die zweite SIM-Karte umgeschaltet werden soll, wird der möglicherweise im iPhone vorhandene SIM-Lock (Kartensperre) aktiv und verweigert den Dienst. Abhilfe schaffen hier je nach Adapter-Typ zwei Varianten. Zum einen ist es möglich, mit SIM-Karten von dem Netzbetreiber, bei dem das Mobiltelefon gekauft wurde, zu umgehen. Zum anderen lassen sich einige Adapter per Jailbreak mit dem iPhone nutzen. Durch einen Jailbreak wird das Dateiverzeichnis eines Betriebssystems geöffnet, dabei hackt man sozusagen sein iPhone. Ein Jailbreak des iPhones birgt aber grundsätzlich Risiken (Datenverlust) und sollte daher nur von geübten Nutzern umgesetzt werden.

Bei Amazon kaufen: iPhone Dual-SIM-Handy Adapter

Im iPhone nur Dual-SIM-Adapter

Das iPhone ist in nur per Adapter als Dual-SIM-Smartphone nutzbar. Das bedeutet, dass der Nutzer zwischen den beiden Karten per Menü manuell wechseln muss. Dennoch sind Dual-SIM-Adapter für das iPhone eine geeignete Möglichkeit zwei verschiedene Tarife mit dem Apple-Smartphone zu nutzen. Gerade bei einem leistungsstarken Smartphone wie dem iPhone ist beispielsweise ein separater günstiger Datentarif sehr nützlich, um Kosten zu sparen. Mit einem Adapter für das iPhone kann der Nutzer dann einen geeigneten Datentarif wählen und zugleich einen Discounttarif für Gespräche und SMS bei einem anderen Anbieter.

Passende Adapter sind aktuell insbesondere für das iPhone 4, 5 und 6 verfügbar. Mit ihnen lässt sich das Apple-Smartphone zum Dual-SIM-Phone machen, wenn technische Hürden überwunden oder eine offizielle SIM-Karte von Anbietern wie Telekom genutzt werden.