Triple-SIM Adapter

Dual-SIM ermöglicht es, zwei Tarife bzw. zwei Rufnummern in einem Handy zu vereinen. Sobald man drei SIM-Karten nutzen möchte, gelingt dies derzeit nur mit einem Triple-SIM-Adapter. Entsprechende Ergänzungen für Smartphones und Handys sind bereits im Handel.

Trible SimDer Triple-SIM-Adapter funktioniert technisch ähnlich wie ein Dual-SIM Adapter, nur eben mit drei SIM-Karten. Das heißt, der Nutzer kann über den Adapter drei verschiedene SIM-Karten steuern und somit drei Rufnummern bzw. Tarife in einem Gerät vereinen. Nachteil ist, dass derzeit kein Gerät in der Lage ist, drei SIM-Karten parallel zu betreiben. Der Nutzer muss jedes Mal über das Menü seines Mobiltelefons die gewünschte Karte ansteuern. Nur dann wird diese aktiv und kann genutzt werden.

Mit einem Triple-SIM-Adapter werden die Vorteile der Dual-SIM-Technik noch einmal übertroffen. So kann zum Beispiel eine zusätzliche Rufnummer mit dem gewählten Handy oder Smartphone genutzt werden. Noch interessanter ist aber die Kostenkontrolle. Einen Tarif für Gespräche, einen Tarif für SMS und einen Tarif für Datentransfer oder alternativ einen besonderes günstigen Auslandstarif – all das lässt sich mit einem Triple-SIM-Adapter in einem Gerät vereinen. Damit ist es möglich, sich von verschiedenen Mobilfunkanbietern jeweils den geeignetsten und günstigsten Tarif für einen Teilbereich herauszusuchen und somit viel Geld zu sparen. Der Nutzer kann beispielsweise von Anbieter A eine Discount-Flat für Gespräche und SMS buchen, von Anbieter B einen Auslandstarif und bei Anbieter C einen besonders attraktiven Datentarif. Auch lassen sich drei Rufnummern – dienstlich, privat und beispielsweise eine Bereitschaftsnummer – mit einem solchen Adapter auf einem einzigen Handy kombinieren.

Bei Amazon kaufen: Triple-SIM-Handy Adapter

Aktuell sind keine Triple-SIM-Handys auf dem Markt verfügbar. Daher ist ein Triple-SIM-Adapter die einzige Möglichkeit, drei SIM-Karten zu kombinieren. Es werden bereits Handys entwickelt, die mit drei Karten parallel betrieben werden, jedoch ist derzeit der Parallelbetrieb wie beim Dual-SIM-Handy auf zwei Karten beschränkt. Um die dritte Karte zu nutzen, muss der Nutzer noch umschalten.

Verschiedene Triple-SIM-Adapter sind auch für das iPhone 4 und 5 erhältlich. Diese funktioniert, wenn alle drei SIM-Karten vom gleichen Tarifanbieter stammen oder das Netlock des iPhones aufgehoben wurde. Dann lassen sich auch auf dem iPhone drei verschiedene Rufnummern bzw. Tarife nutzen.