Mobistel EL560

Der koreanische Hersteller Mobistel bietet seit Anfang 2011 auch Dual SIM Mobiltelefone an. Das erste Modell mit 2 SIM-Karten von Mobistel ist das EL560, ein Tri-Band Handy (GSM 900/1800/1900 MHz) mit 3,2 Megapixel Kamera.
Das Mobiltelefon erinnert mit seiner Qwertz-Tastenanordung an einen Blackberry, und macht daher die vorinstallierte Facebook Anwendung und das Schreiben von E-Mails einfacher. Auch sonst ist die Ausstattung mehr als durchschnittlich, das Dual Band Telefon Mobistel EL560 ist für knapp 100 Euro erhältlich.

Funktionen Mobistel EL560

 

  • Dual-SIM-Funktion
  • WLAN-Empfänger
  • EDGE, Bluetooth 1.2
  • MP3-Player
  • FM-Radio
  • 3,2-Megapixel-Kamera

Der beiliegende Akku ist ein Li-Ionen mit 1200 mAh. Dazu gibt der Hersteller eine Standby-Zeit von maximal 10,4 Tagen an, die reine Sprechzeit beträgt 7 Stunden.
Die Maße des Mobistel EL560 Dual SIM Handy sind 115 x 65 x 12 Millimeter, bei einem Gewicht von 130 Gramm.
Dazu sind Internet-Clients für Facebook, Skype, MSN und viele mehr auf dem EL560Dual bereits vorinstalliert. Auch integriert ist ein E-Book-Reader zum praktischen Lesen von Büchern zum Beispiel in der U-Bahn oder im Wartezimmer von Ärzten. Für die Musikfreunde hat das Dual SIM Mobiltelefon auch noch eine 3,5mm-Klinkenbuchse und der Speicher ist über eine Mikro-SD-Speicherkarte auf bis zu 8 Gigabyte erweiterbar. Damit können sie hunderte Bücher oder Musik-CDs auf einem Handy speichern und hören oder lesen.