Samsung GT C6112

Das Samsung GT C6112 bietet viele Vorteile im Vergleich zu einem Telefon ohne Dual Sim Technologie. Sie können 2 Simkarten mit zwei Telefonnummern parallel in diesem Gerät verwenden, das sogar ohne lästiges umschalten. Beide Simkarten sind aktiv, diese erkennen auf einen Blick auf welcher Nummer angerufen wird. Sie können dann frei entscheiden, ob sie das Gespräch annehmen wollen oder vielleicht mit einem günstigen Tarif von der anderen Karte aus zurückrufen wollen.

Vorteile des Samsung GT C6112

Ein Vorteil eines Dual Sim Telefons ist, dass sie sehr einfach zum Beispiel privat und geschäftlich trennen können ohne dafür zwei Geräte bei sich haben zu müssen. Auch ist es praktisch, wenn Sie im Urlaub mit der deutschen Rufnummer erreichbar sein möchten, aber für Gespräche vor Ort lieber einen günstigen lokalen Prepaid Anbieter wählen möchten. Diese Prepaid Anbieter gibt es in allen Ländern und es ist oft bis zu 90 % günstiger mit der lokalen Karte zu telefonieren, als das teure Roaming.

Als weitere Funktionen sind im Samsung GT C6112 ein Internet-Zugang per EDGE und eine 2-Megapixelkamera mit 4-fach digital Zoom und Weißabgleich integriert. Die verwendete Technik ist das Quad-Band (GSM 850/900/1800/1900 MHz), dass fast weltweit ein problemloses Telefonieren mit unterschiedlichen Simkarten ermöglicht. Auch ein MP3-Player und ein Radio stehen zur Verfügung.

Das Gerät selbst ist seit gut einem Jahr in Deutschland erhältlich und vor allem bei Amazon hat es sehr gute Beurteilungen bekommen. Die Akku Laufzeit ist für ein Dual Sim Handy sehr hoch, bei normaler Verwendung reicht er leicht für eine ganze Woche.

Für rund 110 Euro ist das Gerät zwar kein Schnäppchen mehr, aber die Umsetzung der zwei Simkarten Technologie ist gelungen und Vielreisende oder Leute die auf 2 Simkarten angewiesen sind werden mit diesem Telefon viel Freude haben.

    Schlagwörter: , , ,